Letzte Aktualisierung: 09.02.2019

 Herzlich Willkommen

bei den

"Schnauzern vom Obborn"

   

                                                                                                                                 seit 1971

 

 Mittelschnauzer pfeffersalz 

Wir leben in Obbornhofen, einem Ortsteil von Hungen/ Hessen, mitten in Deutschland 50 km nördlich von Frankfurt. 

Am Ortsrand angesiedelt, in unmittelbarer Nähe von Feldern und Wiesen haben wir für unsere Hobbyzucht optimale Bedingungen.

 An unserem Wohngebäude grenzt das beheizte Hundehaus mit Zwingeranlage, hier werden die Welpen aufgezogen.

Überwiegend halten sich unsere Hunde im Freien auf, sind aber auch des Öfteren im Wohnhaus anzutreffen.

In unmittelbarer Nähe des Hundehaus/Zwingeranlage befindet sich ein 1200 qm großes Grasgrundstück mit Obstbäumen zum Austoben, zudem machen wir 2-3 mal täglich ausgedehnte Sparziergänge ins freie Feld, wo sie weiter soziale Kontakte mit Artgenossen und Menschen pflegen können.

 

Unsere Zucht baut sich in erster Linie auf gesunde, wesensfeste Elterntiere auf.

Organisiert sind wir seit 1970 über den Pinscher-Schnauzerklub mit Sitz in Remscheid.

Bevorwir mit einer Hündin züchten, wird diese von verschiedenen Zuchtrichtern beurteilt und muss eine Zuchtveranlagungsprüfung bestehen.

Ab 1.1.2019  ist außerdem eine Augen- sowie eine DNA-Untersuchung Pflicht.

Während der Prägungsphase sind die Welpen voll in unsere Familie Integriert , 6 Enkelkinder zwischen 7 und 21 Jahren statten fast täglich einen Besuch ab. Das prägt die Welpen schon positiv, bevor wir sie in verantwortungsvolle Hände abgeben.

Selbstverständlich stehen wir den Welpenkäufern jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Ein vorheriges Kennenlernen ist dabei Teil unserer Philosophie.